Industrial Data Collection - Software

INDACO – Web Produktionsfortgangskontrolle

ÜBER  INDACO
Indaco ist ein Programm, das ganz in Web Umwelt von Indaco Project entwickelt wurde. Es geht um eine MES Anwendung (Manufacturing Execution System), d.h. ein informatisiertes Systems mit dem Hauptziel, die Produktionsfunktion von einem Betrieb zu verwalten und zu kontrollieren.
DELIVERY MODALITÄT
Dank  Indaco ist die Erhebung möglich:
  • Von den Produktionszeiten,
  • Von den Zeiten von still (Unproduktivität) mit betreffendem Grund,
  • Von den hergestellten Mengen und den Produktionsabfällen.
  • Von der Einhaltung der korrekten Operationssequenzen, die von dem Produktionsplan vorgesehen sind, besonders der korrekten Erklärung der hergestellten Mengen
  • Von der Mensch/Maschine Vereinigung für Einzelarbeitsphase
Das System von Datensammlung kann ganz parametrisiert werden und erlaubt dem Kunden, jede Befragung über die gesammelten Daten, gemäß seinen Bedürfnissen einzusetzen.
VORTEILE
  • Die Datensammlung erfolgt  in Echtzeit und auf kontrollierter Weise.
  • Jeder Operator erklärt die Tätigkeit und die Maschine, auf der er arbeitet, mit der Fahigkeit dynamisch Mannschaften von Operatoren zu schaffen und gleichzeitig über  mehrere Phasen, beim Verteilen der  Arbeitsstunden automatisch zu arbeiten.
  • Die Erklärung wird bei ihrer Eintragung geprüft, um jede folgende Notwendigkeit von Verwaltung zu vermeiden  und die Korrektionszeit der falschen Erklärungen zu Null zu vermindern.
  • Die Daten sind zugänglich von allen PCs des Betriebs, die mit Intranet oder Internet verbunden sind.
 
SCHNITTSTELLE

Schnittstelle an System
Indaco kann sich an die  Systeme  bei Eingabe/Ausgabe (import/export Daten) anschalten.
Bei Eingabe nimmt es von dem System die Daten über die zu erzeugenden Artikel und die verschiedenen nötigen Produktionsphasen. Indaco vereinigt einen Code mit jeder Phase und  überwacht den Fortgang der Produktion. Wenn die Produktion beendet ist, gibt es  dem System die Daten, das gemäß Zeiten und verwandten Ressourcen, die Produktionskosten kalkuliert, zurück.
Es ist möglich, die Mitteilung dem System der Stücke, die am Erklärungsmoment hergestellt werden, zu  versehen. Man erreicht  eine Verwaltung des Lagers und eine Planung der Produktion wirklich in Echtzeit.
 
Schnittstelle an Anwesenheitserhebung
Indaco kann auch sich an Systeme von Anwesenheitserhebung anschalten. Das erlaubt, das Ausgleichen der Produktion mit den Anwesenheiten durchzuführen und leichter auf  eventuelle Fehler der Ressource während der Erklärung zurückzugehen. Die Max. Unterschied, der zwischen Tätigkeitszeitplan und Anwesenheitszeitplan bestehen kann, ist ein veränderlicher Parameter, der gemäß den Kundeforderungen  einstellbar ist. Außer solchem Wert, meldet das Programm  dem Verantwortlichen die Anomalie.

Architektur

Web,  auf Microsoft.NET Framework 4.0 und ASP.NET basiert

Angeforderter Server Web

Microsoft IIS

 Kompatibilität von Operationssytemen

Microsoft Windows Server 2008, 2008 R2, 2012

Verwandte Database

Microsoft SQL Server 2008, 2008R2, 2012, 2014

Abstützte Kundenseite  Browser

Microsoft Internet Explorer oder höher, Mozilla FireFox 4 oder höher, Opera 10 oder  höher

Auflösung des Bildschirms

1024 x 768 Pixel Min. Kundenseite

Scheiberaum

Typisch 2 GB  vom Server-Seite verwandt

 

 

 
PRODUKTIONSFORTGANG

ÜBERWACHUNG IN ECHTZEIT
Ein Instrumentenbrett liefert Informationen über was  im Betrieb  in Echtzeit erfolgt, d.h. wenn die Produktion in Entwicklung ist. Beim Wahlen der “Echtzeit” Posten   vom Menü, ist es möglich, verschiedene synoptische Tafeln zu visualisieren. Jede synoptische Tafel liefert sofort Informationen von einem verschiedenen Standpunkt.
Zum Beispiel kann man zwischen einer Zusammenfassung gemäß den Bestellungen oder  gemäß den Einzeloperatoren wählen.
Für jede Zusammenfassung gibt es die Möglichkeit,  von allgemeiner Übersicht abzufahren und immer mehr ins Detail zu gehen.
Beim Operator visualisiert das Programm wie viele und welche Stücke er durchgeführt hat, die gebrauchte Zeit und welche Phasen von Produktion gemacht wurden.
Die Beziehung zwischen den zwei Werten ist gleich zur  Produktionsleistung, die erlaubt, sofort zu wissen,  wenn die Arbeit schnell  oder – im Gegenteil – zu langsam ist.
 
DIE SYNOPTISCHEN KARTEN
Beim Wählen des Postens “synoptische Karten”  vom “Echtzeit” Menü werden die Karten der Produktionsabteilung visualisiert und für jede ist ein Schema über die Positionierung der Ressourcen  verfügbar. Einfache und intuitive Grafiksymbole erlauben, sofort zu wissen, wenn der Arbeiter anwesend oder nicht im Betrieb ist oder wenn er eine Tätigkeit durchführt.
Es ist auch möglich, Parameter einzustellen, die den Beauftragten melden, wenn der Arbeiter keine Tätigkeit seit langer Zeit erklärt.


DIE TÄGLICHE VISUALISIERUNG
Die tägliche Visualisierung  erlaubt, ins Detail auf jedem Operator, gemäß dem gewählten Tag einzutreten.
Sie ist die  “tägliche Karte” der Produktion für den Operator, der ideale Ort, wo die Produktionssituation zu prüfen.
Die Produktionsbestellungen, bei denen der Operator gearbeitet hat, werden  mit der Angabe der gebrauchten Zeit für jede Phase, des Typs von durchgeführtem Stück und der relativen Menge visualisiert. Die gearbeiteten Gesamtstunden werden denn mit den Anwesenheitsstunden verglichen; das  Programm führt ein Ausgleichen mit den Stunden von Steueranwesenheit durch,  um zu prüfen, dass die zwei Daten kompatibel sind und im Gegenteil meldet sie eine Anomalie.
SCHLUSSDATENSAMMLUNG

Indaco gibt auch dem Operator die Möglichkeit, manuell am Ende des Tages die Liste der durchgeführten Tätigkeiten (Schlusszeiten) ohne eine pünktliche Kontrolle und in Echtzeit der Produktion einzusetzen. Diese Funktion ist wichtig  besonders für:
  • Operatoren, die Tätigkeit von Hochniveau durchführen, oder die sich um mehrere gleichzeitige Aufgaben kümmern  und die pünktlich jeden Tätigkeitswechsel nicht melden können;
  • Unternehmen, deren Tätigkeit von Produktion mit Innen- und Außenphasen ausgestattet ist. Die Außenphasen können bei Abschluss  erklärt werden;
  • Arbeiter für Dritte, die sich nur um eine Phase der Produktion kümmern.
 
ARBEITAUFTRÄGE
 
Jeder Arbeiter, um den Tätigkeitsanfang zu melden, muss die Daten von dem eigenen Namenschild und dem Typ von Tätigkeit, die er durchführen wird, einsetzen. Diese Daten können durch optische Lesegeräte, RFID, oder magnetische, mit der Hilfe der Tastatur eingesetzt werden.
Der Arbeitsauftrag wird  automatisch von  Indaco erzeugt. Für jeden durchzuführenden Artikel nimmt das Programm vom System, das anwesend im Betrieb ist, die nötigen Bearbeitungsphasen. Es vereinigt bei jeder Phase einen eindeutigen Code von Bearbeitung, einen Strichcode, der vom Operator verwandt wird, um die Fortgange   zu erklären.
Der Arbeitsauftrag, wie alle vom Programm erzeugten Dokumente, ist in den folgenden Formaten: PDF, Excel, Word, Rtf, Xml, nur Text verfügbar.
Touch Screen
Eine andere Modalität von Erklärung ist der Touch Screen, der den Vorteil hat, das Papier zu beseitigen. Am  Monitor wird  ein Namenschildlesegerät verbunden. Beim Annähern des eigenen Namenschildes visualisiert der Operator  seine Arbeitaufträge, unter denen er  den Auftrag von seinem Interesse auf einfacher und schneller Weise wählt.
Kontrollendrucke 
Der Kontrolledruck erlaubt die Arbeite von allen Angestellten zu prüfen und die eventuellen Anomalien zu korrigieren. Wie die anderen Drucke oder Statistiken kann auch der Kontrollendruck hoch parametrisiert werden. Man kann wählen, welche Angestellten zu kontrollieren, die Parameter, durch die sie zu kontrollieren  (z.B. kann man entscheiden, die  Visualisierung nur den Personen, die einen Unterschied zwischen Anwesenheitszeitplan und Arbeitszeitplan höher als 15 Minuten haben) und so weiter, zu begrenzen.  Eine bequeme  Option erlaubt dem Programm,  automatisch das erzeugte Dokument an die gewählte Mailbox, am bestimmten Datum und am bestimmter Uhr zu senden. So kann der Beauftragte jeden Morgen den Zustand der am vorherigen Tag durchgeführten Arbeit kontrollieren, ohne Indaco  zu werfen oder vor dem eigenen PC zu sitzen.
 
Statistiken 
Indaco kann Statistiken über die Tätigkeiten im Betrieb und über die schon beendeten, beim Erzeugen von einigen Standard Berichten und anderen, die kundenspezifisch sein können, erzeugt. Es ist auch möglich, Aspekte, die gemäß den eingestellten Parametern verschieden sind, hervorzuheben.
Zum Beispiel kann man  die Statistiken für den  Einzelangestellten oder für den Ganzbetrieb, mit der Möglichkeit mehr oder weniger ins Detail einzutreten, visualisieren. Die Statistik für den Angestellten kann die gearbeiteten Artikel, die gemachten  Phasen von Bearbeitung, die guten Stücke und die schlechten Stücke, Durchschnitt von erzeugten Stücken pro Uhr zeigen.
Die Zeitunterteilung ist sehr genau: die Gesamtverwandtzeit, um ein Stück zu erzeugen, wird in Unterbrechungszeit, Bearbeitung,  Starten und Bearbeitung unterteilt; außerdem wird die Gesamtzeit, die die Ressource  gebraucht hat, um jedes Stück zu erzeugen, geliefert. Die Genauigkeit der Daten erlaubt die schwachen Punkte der Produktion zu erkennen und  darüber einzugreifen, um das ganze Verfahren zu optimieren.
Bei der gleichen Weise, zeigt die Statistik für Betrieb die monatliche Tätigkeit der Angestellten, immer mit der Möglichkeit, mehr oder weniger ins Detail einzutreten. Die Statistiken sind verfügbar  in analytischem Format und in Grafikformat, um intuitiver und leichter für das Verständnis zu sein.

Via Buozzi 16 40013- Castel Maggiore- BOLOGNA -ITALY
Tel + 39 051 6166900 Fax + 39 051 6187595-
info@indacoproject.com